Unternehmensberatung für Handel, Handwerk und Industrie

Obwohl jedes Unternehmen individuell strukturiert ist, kann mit einer Stärken-und Schwächenanalyse das Potential der einzelnen Bereiche ermittelt werden. Neben betriebswirtschaftlicher Beratung zu den Unternehmenskennzahlen und Kostenreduzierungen bestehen oft Nachfragen nach Liquiditätserhöhungen oder Umlaufmitteln. Neben diesen essentiellen Themen besteht Interesse an Maßnahmen für Umsatzwachstum. Die Lösung liegt oftmals im Bereich Marketing & Kommunikation - der Schnittstelle zwischen Unternehmen und Kunden. Je klarer das Sortiment, dessen Qualität und der Mehrwert kommuniziert werden, desto realer ist die Steigerung des Umsatz. Innerhalb aller Beratungsthemen finden Sie eine hohe Zuverlässigkeit, Kostensicherheit sowie eine transparente Arbeitsweise und konkrete Ablaufplanung. Die Unternehmens- und Strategieberatung für Handel, Handwerk und Industrie gliedert sich in drei wesentlichen Themen:

Stärken ausbauen - Defizite verringern - Potentiale besser nutzen. Ihr Umsatz und Erfolg werden auf natürliche Weise gesteigert. Es findet eine Ausrichtung auf aktuelle Branchengegebenheiten, Kundenerwartungen und zukünftige Entwicklungen statt. Das Ziel ist: Kunden zu begeistern, Umsatzwachstum zu erzielen und das Unternehmen zukunftsfähig zu positionieren. Eine strukturierte und transparente Zusammenarbeit bildet dabei die Grundlage für die Erreichung der Unternehmensziele und wird durch die Wirtschaftsförderung im Freistaat Thüringen unterstützt.

Eine gute Strategie ist die beste Grundlage

Märkte, Branchen, Produkte und Dienstleistungen unterliegen dem ständigen Wandel. Die Anforderungen der Verbraucher und der Wettbewerb verändern sich. Unternehmen die sich konsequent mit diesen Veränderung beschäftigen, können die "Weichen" stellen für ein wirtschaftlich erfolgreiche Zukunft. Mit einer individuellen Markt- und Wettbewerbsanalyse schaffen wir die Grundlage für umsatzsteigernde Maßnahmen. Dabei werden Wettbewerbsvorteile, Kundenerwartungen, sinnvolle Veränderung der Geschäftsidee und zusätzlich mögliche Umsätze konkret benannt und auf Wunsch direkt von uns umgesetzt. Das Ziel ist die konsequente Sicherung und Steigerung der Umsätze sowie ein bewusstes Unternehmenswachstum.

Zusatzinformationen

Unternehmensorganisation

Ihre Unternehmensorganisation ist "das Öl im Getriebe" für reibungslose Abläufe und die Grundlge für weiteres Wachstum.  Die ideale Nutzung der Unternehmensresourcen wird ebenso überprüft wie Rationalisierungsmöglichkeiten und Kostenmanagement.

Einzelne Themen können sein:

"go digital" - Sinnvolle Digitalisierung des Geschäftsalltags

Die zunehmende Digitalisierung des gesamten Geschäftsalltags ist aktuell eine der größten Herausforderungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und das Handwerk. Die digitale Transformation betrifft alle Branchen und Geschäftsbereiche. Um sich im Wettbewerb nachhaltig behaupten zu können, ist es jedoch wichtig, die Digitalisierung in allen Geschäftsprozessen im Unternehmen fest zu etablieren.

Inhalte des Förderprogramms

"unternehmensWert:Mensch" - für Unternehmen und Beschäftigte

Das Programm des Bundesministeriums für Arbeits und Soziales zielt darauf ab, nachhaltige Lern- und Veränderungsprozesse in Unternehmen anzustoßen. Die Ziele des geförderten Beratungsprogramms sind:

  • kleine und mittlere Unternehmen zu befähigen, auf die vielfältigen betrieblichen Herausforderungen, die die Veränderungen der Arbeits- und Produktionswelt sowie der demografische Wandel mit sich bringen, eigenständig angemessen zu reagieren sowie
  • in den Unternehmen eine Unternehmenskultur zu etablieren, die zur motivations-, gesundheits- und innovationsförderlichen Gestaltung der Arbeits- und Produktionsbedingungen wie auch zur Fachkräftegewinnung und -bindung beiträgt.

Marketing und Kommunikation

Marketing und Kommunikation sind die Schnittstelle zu Kunden, Partnern und Mitarbeitern. Insbesonder hier liegt ein deutliches Potential für weiteren Umsatz, Kundenwachstum oder die Akquise / Gewinnung neuer Mitarbeiter.

Einen Mehrwert erreichen Sie mit diesen Themen:

Zuschüsse aus Bundes- und Landesmitteln für Ihr Unternehmen

Nichtrückzahlbare Zuschüsse der Wirtschaftsförderung erhalten alle Handels- Handwerks- und Industrieunternehmen. Diese teilweise unbegrenzten Zuschüsse aus Bundes- und Landesmitteln gelten für die Beratungsförderung und viele weitere Programme. Mit unserer Akkreditierung bei der GFAW Thüringer Aufbaubank (TAB) KFW und BAFA haben sie Zugang zu diesen Programmen und einem nützlichen wirtschaftlichen Netzwerk.

Beratungsförderung - die Wirtschaftsförderung

Förderfähige Schwerpunkte

Informationen zu einer individuellen Wirtschaftsförderung erhalten Sie in einem kostenfreies Beratungsgespräch.

  • Unternehmenswachstum & Wettbewerbsfähigkeit
  • Unternehmensnachfolge
  • Strategie und Geschäftsidee
  • Finanzierung und Investitionen
  • Sanierung / Restrukturierung
  • Innovationsmanagement
  • Rationalisierungsmaßnahmen und Kostensenkungen, Technologietransfer
  • Produktportfolio, Marktanalysen und Marketing
  • Einführung eines Qualitätsmanagementsystems (QMS) mit Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2015

Informationen zur Beratung & Beratungsförderung

Ablauf - transparent und leistungsorientiert
Netzwerk - sinnvoll & zeitsparend
Positive Effekte - in allen Bereichen
Förderantrag stellen - unkompliziert, schnell und sicher