Die Online-Präsenz eines Unternehmens ist der Erfolgsfaktor der Zukunft!

Die Notwendigkeit einer zeitgemäßen Online-Präsenz wird von Unternehmen unterschätzt. Dabei gilt als erwiesen, dass „sich 9 von 10 Kunden online über ein Produkt, eine Dienstleistung oder ein Unternehmen informieren, bevor sie regional kaufen.“

Nicht nur Kunden, sondern auch Lieferanten wählen gezielt Unternehmen für Ihre Wachstumsstrategien, welche zeitgemäß präsentiert sind. Zukünftige Mitarbeiter, welche einen modernen und beständigen Arbeitsplatz suchen, informieren sich ebenfalls über Ihr Unternehmen. Ein aussagefähiger und attraktiver Unternehmensauftritt sollte dann vorhanden sein. Sekundär werden Informationen zu Kontakten, Öffnungszeiten und Leistungen kommuniziert. Unternehmen sollten dort präsent sein, wo sich „ihre Kunden aufhalten“ und Ihren Mehrwert  von Beratung, Service und ergänzenden Produkten klar darstellen. Das Kunden- und Umsatzwachstum wird positiv beeinflusst. Zum ausführlichen Text...

Ist Ihre Online-Präsenz zeitgemäß und aussagefähig?

Bereits 2013 haben Institute wie die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK e.V.) festgestellt, dass "das Internet die Plattform der zukünftigen Kommunikation" ist. Deshalb raten auch wir, im Jahr 2017 zeitgemäß präsent zu sein, um keine Wettbewerbsnachteile und die Abwanderung von Kunden und Umsatz in Kauf nehmen zu müssen. Jede unserer Beratungen ist individuell und nicht pauschal - das garantiert den Erfolg jeder einzelnen Maßnahme.

Online-Präsenz

  • Firmeneintrag und Indexierung in den weltweit wichtigsten Suchmaschinen
  • Einträge bei GOOGLE MY BUSINESS / BING PLACES / APPLE MAPS
  • Internationalisierung Ihres Auftrittes

Socialmedia-Fanseiten

  • Facebook, Twitter, Pinterest, XING, You Tube
  • inkl. Impressum, Profilbild

 

 


Erstellung Webseite

  • Strategische Planung der Webseite
  • Programmierung, Texte, Bilder (Datenbank)
  • Suchmaschinenoptimierung SEO

Seminare & Coaching

  • Verkaufstraining Basic
  • Verkaufstraining Profi
  • Inhaber-Schulungen
  • Lokales Marketing

Marketing- und Kommunikationsstrategie

Viele Unternehmen aktivieren sporadisch und unregelmäßig einzelne Marketingmaßnahmen wie die Schaltung einer Zeitungsannonce oder die Auslage eines Flyers und haben damit keinen Erfolg. Im Ergebnis wird das Marketing eingestellt, da es erfolglos ist - der falsche Weg! Mit einem einheitlichen Auftritt, einer hohen Wiedererkennung und vor allem einer Regelmäßigkeit sind Kunden für Unternehmen erreichbar. Zusätzlich sollten klare Aussagen (Botschaften) kommuniziert werden, welche einen Mehrwert oder einen Bonus enthalten. Die genannten Faktoren werden innerhalb einer Marketing- und Kommunikationsstrategie mit Ihrer individuellen Zielgruppe und Einzugsgebiet verbunden: Ihr Erfolg wird messbar steigen!

Kunden, Lieferanten und zukünftige Mitarbeiter informieren sich Online

Die Notwendigkeit einer Online-Präsenz wird von Unternehmen immer noch unterschätzt. Dabei gilt es als erwiesen, dass: „sich 9 von 10 Kunden online über ein Produkt, eine Dienstleistung oder ein Unternehmen informieren.“ Bereits 2013 hat die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK e.V.) festgestellt, dass „die Online-Präsenz das Kommunikationsinstrument der Zukunft“ ist. Deshalb sollten Unternehmen dort präsent sein, wo sich Menschen „aufhalten“.
Mit dem Smartphone oder Tablet besteht ein einfacher und schneller Zugang zum Internet. Dabei liegt die mobile Nutzung mit Smartphone und Co. gegenüber der Nutzung am PC Zuhause bei fast 75%. Ein guter Grund um in den Suchmaschinen bei Google, Bing oder Apple eingetragen / indexiert zu sein.
Kunden, Partner oder zukünftigen Mitarbeiter bilden sich dort einen (ersten) Eindruck vom Unternehmen. Dieser sollte zeitgemäß und professionell sein, um Kunden- und Umsatzwachstum erreichen zu können. Selbst für Unternehmen mit vollen Auftragsbüchern besteht die Gefahr, zukünftig Umsatz und Kunden an den Wettbewerb zu verlieren - falls dieser mit einer mobiloptimierten Webseite oder in den Online-Portalen  von Google, Facebook, Twitter oder Xing aktiv ist.
Mit allen Präsenzen werden Informationen zu Kontakten, Öffnungszeiten, Leistungen und dem Image kommuniziert - denn diese werden direkt gesucht. Nach aktuellen Studien kaufen Kunden lieber „regional von Mensch zu Mensch“ ein, um Beratung, Service und Zusatzprodukte aus einer Hand zu bekommen.
Dabei besteht die Bereitschaft, für diesen Mehrwert vor Ort einen höheren Preis zu bezahlen. Bei 50€ macht dies etwa 8€ aus. Das sind gute Nachrichten für den Handel und eine erkennbare Trendwende.