Unternehmensberatung für Handel, Handwerk und Industrie

Obwohl jedes Unternehmen komplex strukturiert ist, kann mit einer Stärken-und Schwächenanalyse der einzelnen Bereiche das Potenzial für zukünftigen Erfolg ermittelt werden. Innerhalb der drei wesentlichen Säulen:



Geschäftsidee, Unternehmensorganisation, Marketing und Kommunikation werden Defizite vermindert und Stärken gefördert. Dabei findet eine Ausrichtung auf aktuelle Branchengegebenheiten, Kundenerwartungen und zukünftige Entwicklungen statt. Das Ziel ist: Kunden zu begeistern, Umsatzwachstum zu erzielen und das Unternehmen zukunftsfähig zu positionieren. Eine strukturierte und transparente Zusammenarbeit bildet dabei die Grundlage für die Erreichung der Unternehmensziele und wird durch die Wirtschaftsförderung im Freistaat Thüringen unterstützt.

Die Unternehmensberatung in Thüringen wird zu 50% gefördert.

Investitionen sind ein wiederkehrender Kreislauf im Unternehmen, um wettbewerbs- und zukunftsfähig zu bleiben. Die Umsetzung einzelner Projekte erfordert jedoch oft ein hohes Zeitaufkommen, welches nicht zur Verfügung steht oder die Projekte entsprechen nicht den Kernkompetenzen des Inhabers. Es ist sinnvoll, solche Projekte gezielt zu deligieren und an einen Dienstleister / eine Unternehmensberatung zu übergeben. Aus Erfahrung ergeben sich sinnvolle Synergien und positive Effekte.

Förderfähige Schwerpunkte können sein:

  • Unternehmenswachstum und Wettbewerbsfähigkeit
  • Finanzierung und Investitionen
  • Sanierung / Restrukturierung
  • Innovationsmanagement
  • Internationalisierung
  • Rationalisierungsmaßnahmen und Kostensenkungen, Technologietransfer und zur Technologieanwendung
  • Produktportfolio, Marktanalysen und Marketing
  • Strategie und Geschäftsideen
  • Materialeffizienz
  • Unternehmensnachfolge
  • Einführung eines Qualitätsmanagementsystems (QMS) mit dem Ziel einer Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2015

Informieren Sie sich unverbindlich durch ein kostenfreies Beratungsgespräch unter 03606 665679.

Wie agiert die Unternehmensberatung?

Alle Projekte der Unternehmens-und Strategieberatung beginnen mit dem vertraulichen Erstgespräch und orientieren sich an Ihren Wünschen und Zielen. Nach der IST-Analyse  wird festgelegt, welcher Umfang / Aufwand zu erwarten ist und welcher zeitliche Rahmen zur Verfügung steht.

Mit einem strukturierten Ablaufplan beginnt das Projekt. Sie sind in dem zeitlichen Umfang eingebunden, den Sie aufbringen möchten. Die Ergebnisse und Berichte erhalten Sie wöchentlich bzw. jederzeit. Eine Zusammenarbeit ergibt deutliche positive Effekte. Neben Zeit- und Kostenersparnissen sind es Umsatz- und Effizienzsteigerungen, der Zuwachs an Know-how, vereinfachte, schnellere Abläufe sowie mehr Qualität für Mitarbeiter und Kunden im Unternehmen.

Die Steigerung der Kommunikationsfähigkeit, der Einsatz effizienter Software oder die Anpassung des  "Unternehmensimage" an aktuelle Kundenerwartungen positionieren Ihr Unternehmen besser im Wettbewerb und erhöhen den Wert. Ihr Projekt profitiert von unseren unternehmerischen Erfahrungen, regionalem Netzwerk und dem Netzwerk zur TAB, KFW, GFAW und IHK.